Neuigkeiten
Startseite / Zahnpflege / Zahnpflege und Mundhygiene
Zahnpflege und Mundhygiene

Zahnpflege und Mundhygiene

Regelmäßige Zahnpflege ist für die Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch unerlässlich. Nur so können Karies, Zahnfleischentzündungen und Entzündungen des Zahnbettes effektiv verhindert werden. Ziel einer wirkungsvollen Zahnpflege ist es, den Zahnbelag möglichst vollständig zu beseitigen. Mit einer elektrischen Zahnbürste oder einer Handzahnbürste unter Verwendung der richtigen Putztechnik lassen sich die Zahnflächen gründlich reinigen. Für die Säuberung der Zahnzwischenräume eignen sich Interdentalbürsten oder Zahnseide.

Die richtige Zahnbürste für eine effektive Zahnpflege und Mundhygiene

Für eine effektive Zahnpflege können Sie sowohl eine elektrische Zahnbürste als auch eine Handzahnbürste verwenden. Eine Handzahnbürste sollte abgerundete Borsten und einen kurzen Bürstenkopf haben. So können auch schwer erreichbare Stellen gründlich geputzt werden, ohne das Zahnfleisch zu verletzten. Eine elektrische Zahnbürste reinigt meist gründlicher als eine Handzahnbürste. Die Ursache dafür ist, dass sie die korrekte Putztechnik unterstützt und eventuelle Mängel bei der Putztechnik ausgleicht. Egal welche Zahnbürste Sie verwenden: Achten Sie darauf, Ihre Zahnbürste nach jedem Gebrauch gründlich mit Wasser zu reinigen, sie trocken aufzubewahren und sie regelmäßig (spätestens alle 3 Monate) zu wechseln. Nur so lässt sich verhindern, dass die Zahnbürste selbst zum Hygieneproblem wird.

Richtig Zähne putzen

Sie sollten sich mindestens morgens und abends nach dem Essen für 2-3 Minuten die Zähne putzen. Warten Sie mit der Zahnpflege nach dem Essen jedoch etwas ab, denn durch säurehaltige Nahrungsmittel kann der Zahnschmelz kurzzeitig angegriffen werden. Milchprodukte können dagegen bedenkenlos verzehrt werden (siehe Milchprodukte.net). Es empfiehlt sich, beim Putzvorgang immer den gleichen Ablauf einzuhalten. So ist sichergestellt, dass keine Zahnbereiche vergessen werden. Beginnen Sie beispielsweise immer mit den Außenflächen, reinigen anschließend die Kauflächen und zuletzt die Innenflächen von Ober- und Unterkiefer. Drücken Sie die Zahnbürste dabei nicht zu fest auf, sonst kann das Zahnfleisch verletzt werden. Die korrekte Putztechnik ist vor allem bei Verwendung einer Handzahnbürste wichtig. Putzen Sie in kleinen kreisförmigen Bewegungen über den Zahnfleischrand, über alle Zahnflächen und über die Zahnzwischenräume.

Die richtige Zahncreme

Der Handel bietet zahlreiche Präparate an, die zur effektiven Zahnpflege geeignet sind. Es gibt Präparate, die speziell für Milchzähne und für das Wechselgebiss empfohlen werden. Doch auch für Erwachsene existieren Zahncremes für unterschiedlichste Ansprüche, wie beispielsweise schmerzempfindliche Zähne.

Reinigung der Zahnzwischenräume

Die Zahnzwischenräume können mit einer Zahnbürste nicht gründlich vom Zahnbelag befreit werden. Sie sollten täglich mit Zahnseide oder im Fall von größeren Zahnzwischenräumen mit einer speziellen Interdentalbürste gereinigt werden.

Regelmäßige Zahnpflege ist für die Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch unerlässlich. Nur so können Karies, Zahnfleischentzündungen und Entzündungen des Zahnbettes effektiv verhindert werden. Ziel einer wirkungsvollen Zahnpflege ist es, den Zahnbelag möglichst vollständig zu beseitigen. Mit einer elektrischen Zahnbürste oder einer Handzahnbürste unter Verwendung der richtigen Putztechnik lassen sich die Zahnflächen gründlich reinigen. Für die …

Review Übersicht

User Rating: Be the first one !
0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen