Neuigkeiten
Startseite / Zahnpflege / Arten und Formen

Arten und Formen

Wie wir alle wissen, gibt es die unterschiedlichsten Arten und Formen bei unseren Zahnbürsten. Die Hersteller und Händler buhlen um die Aufmerksamkeit der Kunden und bringen immer innovativere Zahnpflegeprodukte auf den Markt.

Doch welche Unterschiede gibt es in der Herstellung und was für Arten und Formen von Zahnbürsten sind bereits erschienen?

Als erstes ist hier wohl die klassische Handzahnbürste zu nennen. 1950 kam die Zahnbürste auf den Markt und seit dem werden Optik und Handling immer weiter verbessert. Mittlerweile gibt es Modelle, wo man die Köpfe auswechseln kann.

Die elektrische Zahnbürste ist wohl eines der interessantesten Innovationen auf dem Zahnpflegemarkt. Sie soll Putzleistung und Lebensdauer einer normalen Handzahnbürste überstiegen. Studien zufolge soll dies aber fraglich sein. Früher mit Netzstecker ausgestattet, gibt es die heutigen elektrischen Zahnbürsten mit Akku und ohne Kabel. Natürlich ist auch hier der Bürstenkopf auswechselbar. Dies sollte alle 8 Wochen geschehen.

Weiterhin gibt es noch die Weiterentwicklung zur Schallzahnbürste. Hier wird an dem Bürstenkopf mit einer höheren Frequenz gearbeitet. Anstatt über einen Elektromotor wird bei einer Schallzahnbürste mit einem Schallwandler gearbeitet. Geht die Schwingungsfrequenz über 300 Hertz, spricht man von einer Ultraschallzahnbürste. Für diese Weiterentwicklung wird allerdings eine besondere Zahnpasta benötigt.

Als neusten Clou wird zur Zweit in der TV-Werbung die Zahnzwischenraumreinigung angepriesen.

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen